AudioQuest Aspen

Hersteller
AudioQuest
Artikel-Nr.:
AQ_Aspen

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 5 Tage

1.450,00 €*

LEITER AUS MASSIVEM PERFECT-SURFACE-KUPFER+/PERFECT-SURFACE-KUPFER (PSC+/PSC): Im Aspen kommt eine sorgfältig abgestimmte Zusammenstellung von Leitern aus hochreinem Perfect-Surface-Kupfer (PSC) und extrem hochreinem Perfect-Surface-Kupfer+ (PSC+) in einem selbstschirmenden HyperLitz-Design mit gegenläufiger Doppelspirale zum Einsatz. Massive Leiter verhindern die gegenseitige Beeinflussung der Litzen, eine der Hauptursachen für Verzerrungen. Auch die Oberflächenqualität ist entscheidend: Ein Leiter kann wie eine Schienenführung für beide elektrischen Felder innerhalb des Leiters und ebenso für die magnetischen Felder außerhalb des Leiters betrachtet werden. Die erstaunlich glatte und reine Perfect-Surface-Oberfläche eliminiert Rauheiten nahezu vollständig und verbessert die Klarheit im Vergleich zu OFHC, OCC, 8N und anderen Kupfern erheblich. Die überlegene Reinheit von PSC+ minimiert außerdem durch Korngrenzen verursachte Verzerrungen, die in jedem metallischen Leiter auftreten.

DIELECTRIC-BIAS-SYSTEM (DBS, US Pat #s 7,126,055 & 7,872,195 B1): Jegliche Isolierung verlangsamt das Signal auf dem darin liegenden Leiter. Wenn an der Isolierung keine Spannung anliegt, verlangsamt sie einzelne Teile des Signals in unterschiedlichem Maße – ein großes Problem bei sehr zeitkritischem breitbandigen Audio. AudioQuest DBS erzeugt ein starkes, stabiles elektrostatisches Feld, das die Moleküle der Isolierung sättigt und polarisiert (organisiert). Dadurch werden sowohl die in der Isolierung gespeicherte Energie als auch die verschiedenen, nichtlinearen Zeitverzögerungen auf ein Minimum reduziert. Der Klang entsteht vor einem überraschend schwarzen Hintergrund mit unerwartetem Detailreichtum und erweiterter Dynamik. Die Batterien des DBS halten mehrere Jahre lang. Ein Knopf mit LED-Anzeige ermöglicht den gelegentlichen Test des Batterieladezustands. 

DOUBLE-COUNTER-SPIRAL-GEOMETRIE: Die positiven Leiter im Aspen und in den anderen AudioQuest-”Baum”-Kabeln sind innen kreisrund als Spirale gruppiert. Die negativen Leiter sind um diese innere Gruppe herum als gegenläufige Spirale angeordnet. Selbst wenn positive und negative Leiter sich kreuzen, anstatt parallel zueinander zu verlaufen, ist das Verhältnis der positiven und negativen Gruppen zueinander festgelegt, ohne sich zu ändern, um einer von AudioQuests entscheidenden Design-Grundlagen treu zu bleiben: Beständigkeit. Das Ergebnis ist überraschende Klarheit – als würden Sie eine Kamera fokussieren, von der Sie bisher gar nicht wussten, dass sie unscharf eingestellt war.

MULTI-LAYER-CARBONBASIERTE NOISE-DISSIPATION und CROSSTALK-DISSIPATION-SYSTEM (ISOLIERUNG): Die negativen Leiter im Aspen sind mit teilweise leitfähigem carbonhaltigen Polyethylen isoliert. Dieses bemerkenswerte Material dämpft Hochfrequenzstörungen so, dass sie nicht in den Verstärker zurückgeleitet werden. Dies bringt als klanglichen Vorteil die gleiche Reduzierung von Schwankungen und bessere Räumlichkeit mit sich wie das Vermindern von HF-Müll in einem Audiokreislauf. Im Aspen wird Polyethylenschaum-Isolierung auf den positiven Leitern verwendet, weil Luft fast keine Energie aufnimmt und Polyethylen verlustarm ist sowie ein gutartiges Verzerrungsprofil aufweist. Dank der Luft im PE-Schaum treten wesentlich weniger Unschärfe-Effekte auf als bei anderen Materialien. 

SPREAD-SPECTRUM-TECHNOLOGIE (SST): Jeder Einzelleiter und jedes Leiterbündel hat ein eigenes spezifisches Verzerrungsprofil. Auch wenn radial symmetrische Leiter (massiv oder röhrenförmig) die wenigsten Ungleichmäßigkeiten aufweisen, hinterlässt doch jeder Leiter einer bestimmten Größe einen klanglichen Fußabdruck. SST ist eine Methode, diese charakteristischen Schwächen erheblich zu reduzieren, indem eine präzise ermittelte Kombination von Leitern verschiedener Größen verwendet wird. Die im Aspen verwendeten, mithilfe der SST ermittelten unterschiedlichen Leitergrößen ermöglichen den außergewöhnlich klaren, reinen und dynamischen Klang.

BI-WIRING: Wenn es möglich ist, die Leiter separat oder separate Kabel zum Höhen- und zum Bassabteil eines Lautsprechers laufen zu lassen, wird dies Verzerrungen deutlich reduzieren. Bi-Wiring reduziert Verzerrungen, indem große magnetische Felder, die durch die Bassenergie erzeugt werden, aus dem Höhenkabel herausgehalten werden und den empfindlichen höheren Frequenzen ermöglicht wird, auf einem weniger unruhigen Pfad zu reisen. Das Aspen ist zwar das ideale Fullrange-Kabel, kann für die maximalen Vorteile des Bi-Wiring aber auch paarweise verwendet werden. Die pro Polarität fünf Leiter sind so ausgewählt und angeordnet, dass man sie in je zwei Gruppen teilen kann, so dass das Aspen mit vier Anschlüssen am Lautsprecherende ausgerüstet werden kann.

VERWENDUNG: Die ABS-Breakouts an den Enden des Aspen sind mit “Speaker End” (Lautsprecherseite) oder “Amp End” (Verstärkerseite) gekennzeichnet. Bitte verwenden Sie das Kabel in der entsprechenden Laufrichtung.

Weiterführende Links


Goertz MI-2 (Stereo-Paar) 3m DEMOKABEL

Statt: 580,00 €*

390,00 €*

MOON Evolution 650D

7.500,00 €*

AudioQuest GO-4

ab 489,00 €*

AudioQuest Metor

ab 2.930,00 €*

AudioQuest Castle Rock

ab 1.130,00 €*

Goertz AG-3 (Stereo-Paar)

ab 4.580,00 €*